Privacy Policy

German Version click here 

Controller within the meaning of data protection law

Philotech Systementwicklung und Software GmbH
Eschenstrasse 2
82024 Taufkirchen
Deutschland
Tel: +49 89 610898-0

Data Protection Officer

Proliance GmbH / www.datenschutzexperte.de

Data Protection Officer

Leopoldstr. 21

80802 Munich

datenschutzbeauftragter@datenschutzexperte.de


 

Definitions

Our privacy policy should be simple and understandable for everyone. For this reason, our privacy policy generally uses the official terms of the General Data Protection Regulation (GDPR). The official definitions are explained in Art. 4 GDPR.

 

Server- Logfiles

Once you visit our website, it is technically necessary that data is transmitted to our web server via your internet browser. The following data is recorded during an active connection for communication between your internet browser and our web server

 

  • Visited domain

  • Date and time of the request

  • Name of the requested file

  • Page from which the file was requested

  • Access status

  • Web browser used and operating system used

  • (Full) IP address of the requesting computer

  • Transmitted amount of data

 

We collect the listed data in order to guarantee a frictionless connection establishment and to enable a comfortable use of our website by the users. The log file also serves for evaluating system security and stability as well as administrative purposes. The legal basis for the temporary storage of data or log files is Art. 6 para. 1 lit. f GDPR.

For reasons of technical security, in particular to prevent attempts to attack our web server, we may temporarily store this data. It is not possible for us to draw conclusions about individual persons on the basis of this data. After seven days at the latest, the data is made anonymous by shortening the IP address at domain level, so that it is no longer possible to establish a reference to the individual user. This data is not evaluated in anonymous form except for statistical purposes. This data is not combined with data from other data sources.

 

Registration form and contact by email

If you send us requests via our Academy-registration form or email, your details from the enquiry form or email, including the contact data you have provided there, will be stored for the purpose of processing the request and in the event of follow-up questions. You are required to provide an email address to contact us. Your name and telephone number are optional. Under no circumstances will we pass on this data without your consent. The legal basis for processing the data is our legitimate interest in responding to your request pursuant to Art. 6 para. 1 lit. f GDPR and, if applicable, Art. 6 para. 1 lit. b GDPR, provided that your request is aimed at concluding a contract. Your data will be deleted after final processing of your request, provided that there are no legal storage obligations to the contrary. You can object to the processing of your personal data at any time in the case of Art. 6 para. 1 lit. f GDPR.

 

Registration

You have the possibility to register for certain services provided on our website and to create a user profile. We collect and use the following personal data during registration and setup:

  • First name, last name, title

  • Company name

  • Company address

  • Email address of the user

  • Phone number

  • Date and time of registration

  • Comment

 

Mandatory data provided for the purpose of registration is marked with an asterisk in the input mask as a mandatory field. With your user account you will have the possibility to use further parts of our website and to log in for the offers you have purchased. If consent is given, the legal basis for data processing is Art. 6 para. 1 lit. a GDPR or Art. 6 para. 1 lit. b GDPR, insofar as the processing is necessary for the provision of the requested services. Your data will be deleted as soon as the user account on our website is deleted and insofar as there are no legal storage obligations. You can usually change and/or delete your user account, including the data you have provided, directly in your user account after logging in or by sending a message to the responsible party named at the beginning of this privacy policy.

 

Cookies

Our website uses so-called “cookies”. Cookies are small text files that are either temporarily stored on your end device for the duration of a session (session cookies) or permanently (permanent cookies). Session cookies are automatically deleted at the end of your visit. Permanent cookies remain stored on your terminal device until you delete them yourself or an automatic solution is provided by your web browser.

Cookies have various functions. Many cookies are technically necessary, as certain website functions would not work without them (e.g. the shopping basket function or language settings). Other cookies are used to evaluate user behavior or display advertising.

Technically necessary cookies are stored on the basis of Art. 6 para. 1 lit. f GDPR. We have a legitimate interest in the storage of cookies for the technically error-free and optimized presentation of our services. Other cookies are only stored with your consent on the basis of Art. 6 para. 1 lit. a GDPR. This consent can be withdrawn at any time for the future. The legal basis may also result from Art. 6 para. 1 lit. b GDPR if the processing is necessary for the performance of a contract to which the data subject is a party or for the implementation of pre-contractual measures taken at the request of the data subject.

Insofar as cookies are used for analysis purposes, we will inform you of this separately within the framework of this privacy policy and obtain your consent.

You can set your browser to

  • be informed about the setting of cookies,

  • only allow cookies in individual cases,

  • exclude the acceptance of cookies for certain cases or generally,

  • activate the automatic deletion of cookies when the browser is closed.

The cookie settings can be managed under the following links for each browser:

You can also manage cookies of many companies and functions used for advertising individually. To do this, use the appropriate user tools, available at https://www.aboutads.info/choices/ or  http://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices.

Most browsers also offer a so-called "do-not-track function". When this feature is enabled, the browser tells ad networks, websites, and applications that you do not want to be "tracked" for behavioural advertising and the like.

For information and instructions on how to edit this feature, please refer to the links below, depending on your browser provider:

Additionally, you can prevent the loading of so-called scripts by default. "NoScript" allows the execution of JavaScripts, Java and other plug-ins only at trusted domains of your choice. Information and instructions on how to edit this function can be obtained from the provider of your browser (e.g. for Mozilla Firefox at: https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/noscript/).

Please note that if you disable cookies, the functionality of our website may be limited.

 

Google Analytics

Our website uses Google Analytics, an internet analysis service provided by Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland ("Google"). Google Analytics uses so-called "cookies" and web beacons.

Google will use this information on behalf of the operator of this website to evaluate your use of the website and to create reports on website activity. Google will also use this information to provide the website operator with further services related to the use of the website and the internet. The IP address sent by your browser in the context of Google Analytics is not combined with other data from Google. Processing is carried out in accordance with Art. 6 para. 1 lit. a GDPR on the legal basis of your given consent.

We use Google Analytics only with activated IP anonymisation. This means that your IP address will only be further processed by Google in abbreviated form.

 

We have concluded a Data Processing Agreement with the service provider in which we oblige him to protect the data of our customers and not to pass them on to third parties.

 

Since a transfer of personal data to the U.S. takes place, further appropriate safeguards are required to ensure the level of data protection under the GDPR. To guarantee this, we have concluded standard contractual clauses with the provider in accordance with Art. 46 Para. 2 lit. c GDPR. These oblige the recipient of the data in the U.S. to process the data according to the level of protection in Europe. In cases in which this cannot be guaranteed even by this contractual extension, we endeavour to obtain additional regulations and commitments from the recipient in the U.S.

The terms of use of Google Analytics and information on data protection can be accessed via the following links:

http://www.google.com/analytics/terms/

https://policies.google.com/privacy

 

The data will be deleted as soon as it is no longer necessary for the purpose for which it was collected. User and event-level data associated with cookies, user IDs (e.g., User ID), and advertising IDs (e.g., DoubleClick cookies, Android Advertising ID, IDFA) will be deleted no later than 14 months after collection.

 

You can prevent cookies from being saved by adjusting the settings of your browser software accordingly. Please note, however, that if you do so you may not be able to use all the functions of this website without restriction. You can also prevent Google from collecting the data generated by the cookie and analysing your use of the website (including your IP address) and processing this data by Google by downloading and installing the browser plugin available at https://tools.google.com/dlpage/gaoptout.

 

External links

On our website Social Media (Facebook, Twitter, LinkedIn, Xing) is solely embedded as a link to the respective service. After clicking on the embedded text/image-link you will be directed to the website of the respective provider. User information will be only transferred after the redirection to the respective provider. Information regarding the use of your personal data through the use of the website can be found in the privacy policies of the visited websites.

 

Data Transfer and Recipients

Your personal data is not transferred to third parties, unless

  • we have explicitly pointed this out in the description of the respective data processing.

  • you have given your explicit consent in accordance with Art. 6 para. 1 sentence 1 lit. a GDPR,

  • the transfer pursuant to Art. 6 para. 1 sentence 1 lit. f GDPR is necessary for the assertion, exercise or defence of legal claims and our legitimate interests are not overridden by your fundamental rights and freedoms.

  • there is a legal obligation to transfer data pursuant to Art. 6 para. 1 sentence 1 lit. c GDPR, and

  • required by Art. 6 para. 1 sentence 1 lit. b GDPR for the execution of contractual relationships with you.

In addition, we use external service providers for the processing of our services, whom we have carefully selected and commissioned in writing. They are bound by our instructions and are regularly monitored by us. Required data processing agreements pursuant to Art. 28 GDPR are concluded before the commission. In particular, these contracts concern web hosting services, the dispatch of emails and IT updates and maintenance. Your personal data will not be transferred to third parties by our service providers.

 

Storage period

The period for which the personal data will be stored is determined by the relevant statutory storage periods (e.g. from commercial law and tax law). The corresponding data is deleted routinely upon expiry of the respective period. If data is required for the fulfilment of a contract or contract initiation, or if we have a legitimate interest in further storage, the data will be deleted if they are no longer required for these purposes or if you make use of your right of withdrawal or objection.

 

Your Rights

In the following, you will find information about your data subject rights, which the current data protection law grants you against the controller concerning the processing of personal data:

The right, pursuant to Art. 15GDPR, to obtain information about your personal data processed by us. In particular, you may request information about the purposes of processing, the categories of personal data concerned, the categories of recipients to whom your data has been or will be disclosed, the envisaged period for which the data will be stored, the existence of the right to request from the controller rectification or erasure or personal data or restriction of processing of personal data concerning you or to object such processing, the existence of a right to lodge a complaint with a supervisory authority, the origin of your data, if these have not been collected by us, and the existence of automated decision-making including profiling and, if applicable, meaningful information about the logic involved, as well as the significance and the envisaged consequences.

 

The right to obtain without undue delay the rectification of inaccurate personal data concerning you. in accordance with Art. 16 GDPR.

 

The right to request the erasure of your personal data stored by us in accordance with Art. 17 GDPR, unless the processing is necessary to exercise the right of freedom of expression and information, to fulfil a legal obligation, for reasons of public interest or to assert, exercise or defend legal claims.

 

The right, pursuant to Art. 18 GDPR, to demand the restriction of the processing of your personal data if the accuracy of the data is contested by you, the processing is unlawful, but you oppose the erasure and we no longer need the data for the purposes of processing, but they are required by you for the establishment, exercise or defense of legal claims or you have filed an objection against the processing pursuant to Art. 21 GDPR.

 

The right, in accordance with Art. 20 GDPR, to receive the personal data concerning you, which you have provided to us in in a commonly used and machine-readable format and the right to transmit those data to another controller.

 

The right to withdraw your given consent pursuant to Art. 7 para. 3 GDPR with effect in the future at any time.

 

The right to lodge a complaint with a supervisory authority pursuant to Art. 77 GDPR, in particular in the Member State of your habitual residence, place of work.

 

The right to withdraw your given consent pursuant to Art. 7 para. 3 GDPR: You have the right to withdraw your given consent concerning the processing of your personal data with effect for the future at any time. In the event of withdrawal, we will delete the data concerned without delay, unless further processing can be based on a legal basis for processing without consent. The withdrawal of consent shall not affect the lawfulness of processing based on consent before its withdrawal

 

Right to object

If your personal data is processed by us based on legitimate interests pursuant to Art. 6 para. 1 lit. f GDPR, you have the right, pursuant to Art. 21 GDPR, to object at any time to the processing of your personal data on grounds relating to your particular situation. If the objection is directed against the processing of personal data for the purpose of direct marketing, you have a general right of objection without the requirement of stating a particular situation.

If you wish to exercise your right of withdrawal, objection or any of your other rights, simply send an e-mail to dataprotection@philotech.de.

 

Subject to change

We reserve the right to adapt or update this privacy policy, if necessary, in compliance with the applicable data protection regulations. In this way, we can adapt it to the current legal requirements and take account of changes to our services, e.g. the introduction of new services. The most current version applies to your visit.

 

Status of this privacy policy: 09.11.2020

Privacy Policy / Datenschutzerklärung

Verantwortliche Stelle im Sinne des Datenschutzrechts
Philotech Systementwicklung und Software GmbH
Eschenstrasse 2
82024 Taufkirchen
Deutschland
Tel: +49 89 610898-0

info @ philotech.de

www.philotech.net

Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten

PROLIANCE GmbH / www.datenschutzexperte.de

Datenschutzbeauftragter

Leopoldstr. 21

80802 München

datenschutzbeauftragter@datenschutzexperte.de

Begriffsbestimmungen

Unsere Datenschutzerklärung soll für jedermann einfach und verständlich sein. Die Datenschutzerklärung nutzt in der Regel die offiziellen Begriffe der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Die offiziellen Begriffsbestimmungen werden in Art. 4 DSGVO erläutert.

Datenverarbeitung durch den Besuch unserer Website

Wenn Sie unsere Webseiten aufrufen, ist es technisch notwendig, dass über Ihren Internetbrowser Daten an unseren Webserver übermittelt werden. 
Folgende Daten werden während einer laufenden Verbindung zur Kommunikation zwischen Ihrem Internetbrowser und unserem Webserver aufgezeichnet:

  • Besuchte Domain 

  • Datum und Uhrzeit der Anforderung 

  • Seite, von der aus die Datei angefordert wurde 

  • Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden, etc.) 

  • Verwendeter Webbrowser und verwendetes Betriebssystem 

  • IP-Adresse des anfordernden Rechners 

  • Übertragene Datenmenge

Die aufgelisteten Daten erheben wir, um einen reibungslosen Verbindungsaufbau der Website zu gewährleisten und eine komfortable Nutzung unserer Website durch die Nutzer zu ermöglichen. Zudem dient die Logdatei der Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie administrativen Zwecken. Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten bzw. der Logfiles ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Aus Gründen der technischen Sicherheit, insbesondere zur Abwehr von Angriffsversuchen auf unseren Webserver, werden diese Daten von uns ggf. kurzzeitig gespeichert. Ein Rückschluss auf einzelne Personen ist uns anhand dieser Daten nicht möglich. Nach spätestens sieben Tagen werden die Daten durch Verkürzung der IP-Adresse auf Domain-Ebene anonymisiert, so dass es nicht mehr möglich ist, einen Bezug zum einzelnen Nutzer herzustellen. Es erfolgt keinerlei Auswertung dieser Daten außer für statistische Zwecke in anonymisierter Form. Eine Zusammenführung dieser Daten mit Daten anderer Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Anmeldeformular und Kontaktaufnahme per E-Mail
Wenn Sie uns per Academyanmeldeformular oder E-Mail Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular bzw. Ihrer E-Mail inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert.

Diese Daten geben wir in keinem Fall ohne Ihre Einwilligung weiter. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihres Anliegens gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO sowie ggf. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, sofern Ihre Anfrage auf den Abschluss eines Vertrages abzielt. Ihre Daten werden nach abschließender Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht, sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

Registrierung
Sie haben die Möglichkeit, sich für bestimmte auf unserer Website bereitgestellte Dienste zu registrieren und damit ein Benutzerprofil anzulegen. Im Rahmen der Registrierung und Einrichtung erheben und verwenden wir folgende personenbezogenen Daten:

  • Vor- und Nachname

  • Firmenname

  • Firmenadresse

  • E-Mail-Adresse

  • Telefonnummer

  • Datum und Uhrzeit der Registrierung

  • Kommentar

 

Pflichtangaben, die zum Zwecke der Registrierung gemacht werden, sind in der Eingabemaske mit einem Sternchenhinweis als Pflichtfeld gekennzeichnet. Sie erhalten mit Ihrem Nutzerkonto die Möglichkeit, weitere Teile unserer Website zu nutzen und sich für die von Ihnen erworbenen Angebote einzuloggen. Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung ist bei Einwilligung Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO bzw. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, sofern die Verarbeitung zur Erbringung der gewünschten Dienste erforderlich ist. Ihre Daten werden gelöscht, sobald das Nutzerkonto auf unserer Website gelöscht wird und soweit keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten bestehen. Eine Änderung und/oder Löschung ihres Benutzerskontos einschließlich der von Ihnen angegebenen Daten können Sie nach einem Login in der Regel direkt in Ihrem Benutzerkonto vornehmen oder durch entsprechende Nachricht an den einleitend genannten Verantwortlichen veranlassen.

Cookies

Unsere Internetseite verwendet sogenannte „Cookies“. Cookies sind kleine Textdateien, die entweder vorübergehend für die Dauer einer Sitzung (Session-Cookies) oder dauerhaft (permanente Cookies) auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Session-Cookies werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Permanente Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese selbst löschen oder eine automatische Lösung durch Ihren Webbrowser erfolgt. 

Cookies haben verschiedene Funktionen. Zahlreiche Cookies sind technisch notwendig, da bestimmte Webseitenfunktionen ohne diese nicht funktionieren würden (z.B. die Warenkorbfunktion oder Spracheinstellungen). Andere Cookies dienen dazu, das Nutzerverhalten auszuwerten oder Werbung anzuzeigen. 

Technisch notwendige Cookies werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Wir haben ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung unserer Dienste. Andere Cookies werden nur mit Ihrer Einwilligung auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO gespeichert. Die Einwilligung ist jederzeit für die Zukunft widerrufbar. Die Rechtsgrundlage kann sich auch aus Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO ergeben, falls die Verarbeitung für die Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist, die auf Anfrage der betroffenen Person erfolgen. 

 

Soweit Cookies zu Analysezwecken eingesetzt werden, werden wir Sie hierüber im Rahmen dieser Datenschutzerklärung gesondert informieren und eine Einwilligung einholen. 

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie  

  • über das Setzen von Cookies informiert werden,  

  • Cookies nur im Einzelfall erlauben,  

  • die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen,

  • das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren.  

 

Die Cookie-Einstellungen können unter den folgenden Links für die jeweiligen Browser verwaltet werden: 

 

Sie können Cookies vieler Unternehmen und Funktionen, die für Werbung eingesetzt werden, auch einzeln verwalten. Verwenden Sie dazu die entsprechenden Nutzer-Tools, abrufbar unter https://www.aboutads.info/choices/ oder http://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices.  

 

Die meisten Browser bieten zudem eine sog. „Do-Not-Track-Funktion“ an. Wenn diese Funktion aktiviert ist, teilt der jeweilige Browser Werbenetzwerken, Websites und Anwendungen mit, dass Sie nicht zwecks verhaltensbasierter Werbung und Ähnlichem „verfolgt“ werden möchten. 

 

Informationen und Anleitungen, wie Sie diese Funktion bearbeiten können, erhalten Sie je nach Anbieter Ihres Browsers, unter den nachfolgenden Links:  

 

Zusätzlich können Sie standardmäßig das Laden sog. Scripts verhindern. „NoScript“ erlaubt das Ausführen von JavaScripts, Java und anderen Plug-ins nur bei vertrauenswürdigen Domains Ihrer Wahl. Informationen und Anleitungen, wie Sie diese Funktion bearbeiten können, erhalten Sie über den Anbieter Ihres Browsers (z. B. für Mozilla Firefox unter: https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/noscript/). 

 

Bitte beachten Sie, dass bei der Deaktivierung von Cookies die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein kann. 

Google Analytics
Unsere Website nutzt Google Analytics, einen Internetanalysedienst, der von Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland ("Google") zur Verfügung gestellt wird. Google Analytics verwendet sogenannte "Cookies".

 

Google wird diese Informationen im Auftrag des Betreibers dieser Website benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten und um Reports über die Websiteaktivitäten zu erstellen. Google wird diese Informationen auch dazu verwenden, dem Website-Betreiber weitere, mit der Nutzung der Website und des Internets verbundene, Dienstleistungen zu erbringen. Die von Ihrem Browser im Rahmen von Google Analytics gesendete IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google kombiniert. Die Verarbeitung erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO auf der Grundlage der von Ihnen erteilten Einwilligung.

 

Wir verwenden Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung. Das bedeutet, Ihre IP-Adresse wird von Google nur gekürzt weiterverarbeitet.

 

Wir haben mit dem Dienstleister einen Auftragsverarbeitungsvertrag geschlossen, in welchem wir ihn verpflichten, die Daten unserer Kunden zu schützen und sie nicht an Dritte weiterzugeben.

 

Da eine Übertragung personenbezogener Daten in die USA erfolgt, sind weitere Schutzmechanismen erforderlich, die das Datenschutzniveau der DSGVO sicherstellen. Um dies zu gewährleisten, haben wir mit dem Anbieter Standarddatenschutzklauseln gemäß Art. 46 Abs. 2 lit. c DSGVO vereinbart. Diese verpflichten den Empfänger der Daten in den USA die Daten entsprechend dem Schutzniveau in Europa zu verarbeiten. In Fällen, in denen dies auch durch diese vertragliche Erweiterung nicht sichergestellt werden kann, bemühen wir uns um darüberhinausgehende Regelungen und Zusagen des Empfängers in den USA.

 

Die Nutzungsbedingungen von Google Analytics und Informationen zum Datenschutz können über die folgenden Links abgerufen werden:

http://www.google.com/analytics/terms/de.html

https://www.google.de/intl/de/policies/

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Eine Löschung der Daten auf Nutzer- und Ereignisebene, die mit Cookies, Nutzerkennungen (z. B. User-ID) und Werbe-IDs (z. B. DoubleClick-Cookies, Android-Werbe-ID, IDFA [Apple-Kennung für Werbetreibende]) verknüpft sind erfolgt spätestens 14 Monate nach ihrer Erhebung.

 

Sie können das Speichern von Cookies verhindern, indem Sie die Einstellungen Ihrer Browser-Software entsprechend anpassen. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht alle Funktionen dieser Website uneingeschränkt nutzen können. Sie können auch verhindern, dass Google die durch den Cookie erzeugten Daten sammelt und Ihre Nutzung der Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) analysiert und diese Daten durch Google verarbeitet, indem Sie das Browser-Plugin herunterladen und installieren, das unter https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de verfügbar ist.

Externe Verlinkungen
Soziale Netzwerke (Facebook, Twitter, LinkedIn, Xing) sind auf unserer Website lediglich als Link zu den entsprechenden Diensten eingebunden. Nach dem Anklicken des eingebundenen Text-/Bild-Links werden Sie auf die Seite des jeweiligen Anbieters weitergeleitet. Erst nach der Weiterleitung werden Nutzerinformationen an den jeweiligen Anbieter übertragen. Informationen zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten bei Nutzung dieser Websites entnehmen Sie bitte den jeweiligen Datenschutzbestimmungen der von Ihnen genutzten Anbieter.

Social Media
Die Informationen bzgl. unserer Social Media Auftritte haben wir in einer eigenen Datenschutzerklärung zusammengefasst, die Sie unter folgendem Link einsehen können: 

Social Media Datenschutzerklärung

Dauer der Speicherung personenbezogener Daten
Die Dauer der Speicherung von personenbezogenen Daten bemisst sich an den einschlägigen gesetzlichen Aufbewahrungsfristen (z. B. aus dem Handelsrecht und dem Steuerrecht). Nach Ablauf der jeweiligen Frist werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht. Sofern Daten zur Vertragserfüllung oder Vertragsanbahnung erforderlich sind oder unsererseits ein berechtigtes Interesse an der Weiterspeicherung besteht, werden die Daten gelöscht, wenn Sie zu diesen Zwecken nicht mehr erforderlich sind oder Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch gemacht machen. Auf die Speicherdauer Ihrer Daten, die von den Anbietern der sozialen Medien zu eigenen Zwecken gespeichert werden, haben wir keinen Einfluss. Für Einzelheiten dazu informieren Sie sich bitte direkt bei diesen.

Ihre Rechte
Im Folgenden finden Sie Informationen dazu, welche Betroffenenrechte das geltende Datenschutzrecht Ihnen gegenüber dem Verantwortlichen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gewährt:

Das Recht, gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen.

 

Das Recht, gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen.

Das Recht, gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist.

 

Das Recht, gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben

Das Recht, gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen.

 

Das Recht, sich gemäß Art. 77 DSGVO bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde des Bundeslandes unseres oben angegebenen Sitzes oder ggf. die Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes wenden.

 

Recht auf Widerruf erteilter Einwilligungen gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO: Sie haben das Recht, eine einmal erteilte Einwilligung in die Verarbeitung von Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden wir die betroffenen Daten unverzüglich löschen, sofern eine weitere Verarbeitung nicht auf eine Rechtsgrundlage zur einwilligungslosen Verarbeitung gestützt werden kann. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt;


Widerspruchsrecht
Sofern Ihre personenbezogenen Daten von uns auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie gemäß Art. 21 DSGVO das Recht, Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dies aus Gründe erfolgt, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben. Soweit sich der Widerspruch gegen die Verarbeitung personenbezogener Daten zum Zwecke von Direktwerbung richtet, haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht ohne das Erfordernis der Angabe einer besonderen Situation.

 

Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an: dataprotection@philotech.de

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

 

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird seitens Philotech GmbH ausdrücklich widersprochen. Philotech GmbH behält sich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, insbesondere auch durch Spam-Mails, vor.

 

Änderungen unserer Datenschutzerklärung
Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung erforderlichenfalls unter Beachtung der geltenden Datenschutzvorschriften anzupassen bzw. zu aktualisieren. Auf diese Weise können wir sie den den aktuellen rechtlichen Anforderungen anpassen und Änderungen unserer Leistungen berücksichtigen, z. B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren Besuch gilt die jeweils aktuellste Fassung.

Stand dieser Datenschutzerklärung: 02.10.2020